Persönlichkeitsanalyse

Seriöse Wissenschaft statt Pseudopsychologie

Die meisten Persönlichkeitstools auf dem Markt behaupten von sich, wissenschaftlich fundiert zu sein. Bei sehr vielen trifft das jedoch nicht oder nur sehr eingeschränkt zu. Unser Ansatz basiert dagegen konsequent auf den BIG 5. Dabei handelt es sich nach übereinstimmender Expertenmeinung um DAS Standardmodell der modernen Persönlichkeitspsychologie.

LINC PERSONALITY PROFILER (LPP)

Die professionelle Persönlichkeitsanalyse mit dem LINC PERSONALITY PROFILER (LPP) auf Basis der BIG 5 gibt Auskunft über:

  • Charaktereigenschaften (Wie verhalte ich mich?)
  • Motive (Was treibt mich an?)
  • Kompetenzen (Was kann ich besonders gut?)

Die individuellen Ergebnisse ermöglichen einen neuen Blick auf die eigene Persönlichkeit und werden so – idealerweise in Verbindung mit einem Training oder Coaching – zum Ausgangspunkt für echte, nachhaltige Weiterentwicklung.
 
Weitere Einsatzfelder - neben der Persönlichkeitsentwicklung - sind innerhalb der Organisation der Abgleich von Selbstbild- und Fremdbild (360°-Feedback), die Personalauswahl, das (Karriere-)Coaching sowie die Führungskräfte- und Teamentwicklung

 

Antworten zur Persönlichkeitsanalyse mit dem LINC PERSONALITY PROFILER (LPP)

Der LINC PERSONALITY PROFILER eignet sich hervorragend für die Personalentwicklung, die Personalauswahl und für Coachingzwecke. Zudem kann er sehr gut in Spezialthemen eingebunden werden, z.B. in Team-Workshops oder in Vertriebsseminare.

Zunächst einmal schließen sich eine seriöse wissenschaftliche Basis und hohe Praxisnähe und Anwenderakzeptanz nicht aus. Der LPP wird gerade von Praktikern sehr geschätzt. Davon abgesehen bietet die wissenschaftliche Fundierung vor allem drei sehr wichtige Vorteile:

  1. Es werden die Persönlichkeitsmerkmale erfasst, die die Persönlichkeit am besten und umfassendsten beschreiben – während nicht-wissenschaftliche Instrumente oft irgendwelche, scheinbar willkürlich ausgewählte Eigenschaften erfassen.
  2. Die Persönlichkeitsmerkmale werden sehr präzise und verlässlich gemessen – während nicht-wissenschaftliche Instrumente oft ungenau messen, vergleichbar mit einer schlecht geeichten Waage, die heute 80 Kilogramm und morgen bei derselben Person 120 Kilogramm anzeigt.
  3. Insbesondere zum Big 5‑Modell liegen tausende von sehr hochwertigen wissenschaftlichen Studien vor, die die Zusammenhänge zwischen den Big 5 und unzähligen anderen Kriterien untersuchen. So können auf Basis des Big 5‑Profils sehr belastbare Aussagen über andere Themen getroffen werden, wie z.B. Führung oder Arbeitsstil, während Aussagen, die auf Basis der Ergebnisse von nicht-wissenschaftlichen Instrumenten getroffen werden, häufig eher „Horoskop-Charakter“ haben.

Der LPP unterscheidet sich vor allem durch zwei wesentliche Merkmale von anderen Instrumenten zur Persönlichkeitsanalyse: Im Gegensatz zu sehr vielen anderen Tools verfügt der LPP über eine echte wissenschaftliche Fundierung. Zum anderen besticht der LPP durch die sehr ansprechende, gut verständliche und moderne Art und Weise wie die Ergebnisse formuliert sind und vermittelt werden.

Das Big 5‑Modell ist das mit weitem Abstand anerkannteste und am besten erforschte Persönlichkeitsmodell. Seit über 20 Jahren sind die Big 5 das vorherrschende Paradigma in der modernen Persönlichkeitspsychologie und haben andere Modelle (wie z.B. die als völlig veraltet geltenden typologischen Ansätze nach C. G. Jung) abgelöst.

 

 

Wertschätzend, kompetent und empathisch

Trainings und Workshops 

Systemischer Ansatz im beruflichen Kontext

Business Coaching